Einreichung

Ab sofort besteht die Einreichung nur noch aus einem grossen, umfassenden „Schritt”.

Neben Ihrer Registrierung werden diverse Daten und Parameter zu Ihrem Case online abgefragt. Die Einreichung selbst folgt einer dezidierten Systematik und zielt darauf ab, dass Sie kurz und prägnant die Herausforderung, die daraus abgeleiteten Ziele, deren Operationalisierung und die dazu gehörenden Ergebnisse zusammenfassend beschreiben. Erläuterungen in epischer Breite sowie Ergebnisse, die nicht zu den zuvor genannten Zielen passen, haben hier nichts mehr verloren.

Die Registrierung zum Swiss Effie 2018 ist ab sofort hier möglich.

Swiss Effie Teilnahmebedingungen

Was muss ich wissen und beachten?

Drei zentrale Neuerungen

  • Die Kategorien: ab sofort zwölf Kommunikationsanlass- bzw. Massnahmen-bezogene Kategorien
  • Der Einreichungsprozess: nur noch eine Registrierung, egal wie viele Cases Sie einreichen. Einreichung komplett und ausschliesslich Datenbank-basierend
  • Der Jurierungsprozess: effektivere Bewertung dank besserer Vergleichbarkeit der Cases