Mitmachen ...

... kann, wer Erfolgsgeschichten vorzuweisen hat, die jeweils das volle Potenzial von Marketing- und Markenkommunikation ausschöpfen oder ausgeschöpft haben.

Sie können sowohl als Agentur als auch als werbungtreibendes Unternehmen einreichen. Oder auch gemeinschaftlich: Sind mehrere Agenturen, z.B. Werbe-, Media-, Branding- und Digitalagenturen, an der Marketing-Kommunikation eines Auftraggebers beteiligt, ist eine gemeinsame Einreichung von Vorteil.

Kampagnen die bereits bei früheren Swiss Effie Awards teilgenommen haben, können nicht in identischer Form, sondern nur mit neuer Umsetzung eingereicht werden (Ausnahme Kategorie „Evergreen“).


Der Effie Einreicher (Agentur oder Auftraggeber) muss beweisen, dass die Kampagne – sofern sie nicht in der Schweiz konzipiert wurde - einen substantiellen Beitrag aus der Schweiz enthält.

Zu beachten ist:

  • Sie können Zahlen/Werte/Nachweise bis einschliesslich aus dem 4. Quartal 2019 angeben, sofern sie vorliegen und relevant sind.
  • Bedingung ist, dass im Zeitraum vom 1.1.2018 bis 31.12.2019*) eine Aktivität seitens des Unternehmens/der Marke in diesem Bereich stattgefunden hat. *)Ausnahme für Weihnachtskampagnen 2017: Die Kampagne muss im Zeitraum vom 15.12.2017 bis 31.12.2019 aktiv gewesen sein.
  • Bei Gemeinschaftseinreichungen können Sie als Einreicher bis zu vier beteiligte Agenturen benennen. Nachmeldungen sind nicht möglich. Ihre Angaben hierzu sind vollständig, sobald Sie Ihre Einreichung final speichern beziehungsweise die finale Entry-Deadline erreicht ist. Nur die maximal vier gemeldeten Agenturen finden für das Effektivitäts-Ranking Berücksichtigung.
  • Bitte kennzeichnen Sie Adaptionen, die in ausländischen Märkten so oder so ähnlich bereits veröffentlicht wurden.

EINE ARBEIT IN MAXIMAL ZWEI KATEGORIEN EINREICHEN

Sie können einen Beitrag in maximal 2 Kategorien, maximal einmal in einer Ziel-Kategorie und maximal einmal in einer Disziplin-Kategorie einreichen – es sind also maximal Doppeleinreichungen möglich.

Jeder Beitrag sollte so angepasst/massgeschneidert sein, dass er auf die Besonderheiten der jeweiligen Kategorie eingeht, in der er eingereicht wird.

EFFIE GEWINNER-CASES AUS DER VERGANGENHEIT ERNEUT EINREICHEN

Wenn Ihre einzureichende Kommunikationsmassnahme die Anforderungen der Effie Awards erfüllt und sie insbesondere den Teilnahmebedingungen bezüglich des Leistungszeitraums (1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2019) entspricht, können Sie diese zum diesjährigen Wettbewerb einreichen; es sei denn, folgendes ist der Fall:

Kategorie Evergreen: Nach Gewinn eines Gold-, Silber- oder Bronze Effies Award gilt eine vierjährige Einreichungssperre für diesen Case für diese Kategorie.

WICHTIG: Von der Teilnahme ausgeschlossen sind:

  • Kommunikations-Massnahmen, die von der Schweizerischen Lauterkeits-Kommission beanstandet wurden
  • Massnahmen der Internen Kommunikation ohne gezielte Aussenwirkung

Teilnahmebedingungen, Case Beschreibung

Was muss ich wissen und beachten?

Drei zentrale Neuerungen

  • Die Kategorien 10 Ziel- und 8-Disziplin-Kategorien
  • Der Einreichungsprozess: Neuer Abschnitt "Die Idee zum Leben erwecken"
  • Der Jurierungsprozess: Unterschiedliche Juroren für Runde 1 und Runde 2

Fragen

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.